Streckensperrung von Kesternich nach Rurberg. Grund war ein Motorradunfall.

Motorradunfall bei Rurberg mit Streckensperrung / Foto: M. van Dyke

Bei unserer Fahrt nach Rurberg, aus Richtung Kesternich, versperrte uns ein Feuerwehrfahrzeug den Weg. Der anwesende Feuerwehrmann forderte alle Fahrzeuge zum wenden und zur Rückfahrt nach Kesternich auf. So weit wir erkennen konnten, handelte es sich um eine schweren Motorradunfall. Ein Motorrad aus Mönchengladbach war bereits zum Abtransport verladen. Scheinbar handelte es sich um einen solo Unfall, der Fahre war nicht mehr an der Unfallstelle. Sobald wir mehr erfahren, melden wir es.