WeinSommer 2019 in Aachen vom 22. bis 25. August

Kulinarische Highlights vor historischer Kulisse

© Foto: aachen tourist service e.v

Weinliebhaber kommen im August in Aachen wieder voll auf ihre Kosten: Vom 22. bis zum 25. August findet der WeinSommer auf einem der schönsten Plätze Europas, zwischen dem UNESCO-Weltkulturerbe Aachener Dom und dem historischen Rathaus, statt.

24 Weingüter aus den Anbaugebieten Ahr, Nahe, Mosel, Pfalz und Rheinhessen präsentieren auf dem Katschhof den Besuchern in besonderer Atmosphäre ihre Spezialitäten. Bei der größten Weinprobe der Stadt kann individuell probiert und mit den Winzern gefachsimpelt werden. Abgerundet wird das sommerliche Event durch ein tägliches Rahmenprogramm mit Talks und Live-Musik. Außerdem stehen von Freitag bis Sonntag spezielle Themenverkostungen auf dem Programm.

Katrin Hissel, Vorstand aachen tourist service e.v.: „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder zusammen mit der diesjährigen Weinprinzessin und der Stadt Aachen das Weinfest eröffnen dürfen. Als fester Bestandteil im Veranstaltungskalender von Aachen ist der WeinSommer ein echtes Highlight ­– und das nicht nur für Aachener. Auch für viele Touristen ist das Weinfest zu einem festen Reiseanlass geworden.“

Abwechslungsreiches Programm erwartet die Weinliebhaber

Weinliebhaber lockt am Freitag, 23. August, von 16 bis 18 Uhr die Themenverkostung mit der Mosel Weinprinzessin Denise Wagner unter dem Motto „Cool Reds – leichte Rotweine kühl genossen“ auf den Aachener Katschhof. Am Samstag, 24. August, von 15 bis 17 Uhr lautet das Thema der Verkostung mit „Sekt und Secco – das prickelnde Vergnügen“. Anmelden (über die Homepage) müssen sich Interessierte für die Themenverkostung „Geführt probiert“ am Sonntag, 25. August, um 15 Uhr. Denise Wagner begleitet die Teilnehmer bei der Weinprobe durch die Anbaugebiete und gibt charmant und kenntnisreich Auskunft.

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 16.00 – 24.00 Uhr
Samstag: 12.00 – 24.00 Uhr
Sonntag: 12.00 – 20.00 Uhr

Unter www.weinsommer.de/Aachen gibt es mehr Infos zum Programm und zu den Ausstellern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.